Der Chania Estate liegt in der Nähe der Stadt Thika im Kiambu County, Kenia. Hier wachsen ein Vielzahl von Kaffee-Varietäten, wie zum Beispiel French Mission, SL14, SL28, K7, Riuru 11 und Batian. Die dunkelrote Vulkanerde und das warme, feuchte Klima, sind perfekt für den Kaffeeanbau geeignet.
Seit 1920 wird der Chania Estate von der Harries Familie betrieben. Boyce Harries betreibt die Farm in der vierten Generation und die Familie experimentiert in die Zukunft: Über die traditionale nasse Aufbereitung „fully washed“ hinaus beschäftigt sich Boyce mit anderen Methoden, wie Honey processed und Natural processed, um andere Geschmacksprofile in seinen Kaffees zu entdecken. Wir dürfen gespannt sein, was uns in der Zukunft an Kaffeequalitäten vom Chania Estate noch erwarten wird.

Boyce harris Thika kenia 1

Frische & Ausgewogenheit!
Varietäten: French Mission, Riuru 11, K7, SL14, SL40  Medium Roast

Entdecke die Bohnen vom Chania Estate, Kenia die qualitativ ihres gleichen suchen. Geröstet in einer Medium Röstung erlebt man eine Explosion von süßen, komplexen, fruchtigen Aromen und dunkler Kakao-Schokolade. Süße Pfirsiche, Aprikosen und Pflaumen im Wechselspiel mit reifen Kirschen und süßen Grapefruits. Bemerkenswert ist der langanhaltende cremige „sweet-sirupy-grapefruit-dark-chocolate-aftertaste“.

Abonniere unseren Newsletter! Klicke hier!